Übersicht. Energetische Geräte. English Pages. Impressum.

©  Techau Verlag 1998-2017

Übersicht. Arbeitsmaterial Musikpädagogik. Musikalische Bewegungsspiele. Reszensionen.


Besprechung Musikalische Bewegungsspiele

Sophia Baunach, nmz 9/01


Klatschkonzert und Trommeltanz

Zu einem Unterrichtswerk für Kinder und Erwachsene

„Im Fluss sein” , Echo nach innen” – etwa ein esoterisch-weltfremdes, pädagogisch-ganzheitliches Unterrichtskonzept, das uns zum Einklang mit unserem Makrokosmos führt...? Ganz und gar nicht! Was das Inhaltsverzeichnis blumig formuliert, entpuppt sich als praxisorientierte Anregung zum Musik erleben mit Körpereinsatz. Egal ob für elementare Musikerziehung bei Kindern, im Unterricht oder in der Arbeit mit Erwachsenen: Thomas Techau entwickelt ein Konzept, das darauf zielt, (elementare) Musik in der Gruppe intensiver und „mal anders” zu erleben.

Ausgehend von der Erfahrung des Grundpulses werden rhythmische Spiel- (und Spaß-)formen eingeführt, die allen, die keine Vorkenntnisse haben, auch wie von selbst musikalisches Basiswissen vermittelt. Zum Rhythmus kommen schließlich Klänge, zu den Klängen kommen Harmonien und Dynamik und jede Menge Ideen zu Bewegungsformen, angefangen von Klatschkonzerten im Kreis bis zum Trommeltanz mit selbst gespielter Musik.

Eine CD mit sage und schreibe 99 Hörbeipielen wird dem Leiter/Lehrer helfen, sich bei der Vorbereitung ein Bild von den Übungen zu machen; in der Gruppe selbst kann die CD jederzeit eingesetzt werden, so kann man beim Erklären und ersten Ausprobieren der Spiele zunächst nur zuhören, sich ganz auf die Bewegungen konzentrieren und dann erst als späteren Schritt den musikalischen/rhythmischen Hintergrund selbst erzeugen.

Das Buch gibt Anregungen, die geformt und angepasst werden wollen, je nach Situation und Einsatzgebiet. Hinweise zu weitergehenden Anwendungsbereichen runden das Buch ab: Ergotherapie, Tanz (Volks-, Seniorentanz, Modern Dance), Krankenpflege, Seniorengymnastik, Therapie und Pflegeheim.

Nicht nur die stabile Ringbindung lädt also zum häufigen Gebrauch ein!


Zurück (nach links)
zurück