Übersicht. Energetische Geräte. English Pages. Impressum.

©  Techau Verlag 1998-2017

Übersicht. Arbeitsmaterial Musikpädagogik. Musikalische Bewegungsspiele.

Musikalische Bewegungsspiele

Spiele, die Rhythmus, Bewegung und Gestaltung zusammenführen.

Ein Buch zum Fühlen, Denken und Handeln.

Geeignet für alle, die Musik und Bewegung in ihrer Arbeit einsetzen.


Eine systematische Zusammenstellung von Spielen mit Musik und Bewegung. Es beginnt mit Spielen im Grundpuls (Vierteln). Dann folgen weitere Elemente (andere Notenwerte, Klang, Dynamik usw.). Dabei lernt man „ganz nebenbei“ etwas über Taktgefühl, Notenwerte und den Umgang mit Schlaginstrumenten. Die Bewegungsaufgaben beinhalten Themen wie Haltungsaufbau, Koordination und Beweglichkeit. Auch zu Sprechhilfen gibt es zahlreiche Hinweise.


Wer sich vergewissern möchte, kann sich die Beispiele auch von der CD vorspielen lassen.


In langjähriger Tätigkeit in der Multiplikatorenausbildung und -fortbildung hat der Autor immer wieder beobachtet, wie Interessenten ohne Musikausbildung sich gern zu schönen Ergebnissen führen lassen. Wieder im Alltag, gelingt es nicht immer, die schönen Erfahrungen und Ergebnisse zu wiederholen. Um diesen interessierten und oftmals sehr talentierten Menschen eine Hilfe an die Hand zu geben, zu mehr Sicherheit und damit zu mehr Zutrauen, zu mehr Ideen und mehr Handlungsspielraum zu kommen, wird hier eine Methode vorgestellt, wie sich durch gezielte Gestaltung (hier mehr) Aufgaben variieren lassen. Dieses Vorgehen verstärkt die positiven Einflüsse, die Musik ausüben kann. Dazu gehören mehr Ausgeglichenheit, verstärkte soziale Bindung und erfolgreichere Kommunikation; ebenso eine verfeinerte Wahrnehmung, ein vertieftes Erleben und die Steigerung der Lebenskraft und Lebenslust.


Die hier vorgestellten Gestaltungsmerkmale ermöglichen es, neben der Freude an der Musik auch die genannten positiven Einflüsse systematisch anzuregen.


Das Buch wird ergänzt durch eine umfangreiche CD mit

7 Musikstücken und weiteren 92 erklärenden Hörbeispielen.


Ein weitergehender Umgang mit diesem Ansatz wird in „MOPS – Musikalisches Orientierungsprogramm für Senioren“ vorgestellt. Neben detaillierten Anregungen, die auch für die Heilpädagogik interessant sind, finden Sie dort Anregungen speziell für den Bereich der Altenpflege. Die beigefügte MOPS-CD enthält 27 Musiken und Übungsstücke für den praktischen Einsatz.


Weiterhin enthält MOPS eine vertiefte Darstellung der Systematik und Anwendung der Gestaltungsmerkmale.


Reszensionen. Downloads Bewegungspiele. Gestaltungsmerkmale.